Schrägbank Empfehlung


Typ Hantelbank
Marke Profihantel
Preis 100 – 150€
Kostenloser Versand Ja
Verstellbarkeit Nach oben und unten
Belastbar bis 550 Kilogramm
Fazit Kaufempfehlung!

Schrägbank

SchrägbankWenn du dir eine Hantelbank zulegen möchtest, empfehle ich dir auf jeden Fall eine Schrägbank. Mit solch einer Bank kannst du die Rückenlehne neigen, sodass sich der Winkel der Hantelbank verändern lässt. Nur mit einer Schrägbank kannst du auf Dauer wirklich effektiv trainieren, da eine Flachbank die Übungsauswahl zu stark einschränkt. Die Kosten sind auch kaum höher, als die einer gewöhnlichen Flachbank.

Die meisten Hantelbänke sind heutzutage eine verstellbar, da du mit einer Schrägbank alle die Übungen ausführen kannst, die du mit einer Flachbank auch machen kannst – andersrum funktioniert das nicht. Durch das Neigen der Rückenlehne kannst du andere Muskelfasern gezielter ansteuern und einen insgesamt vollkommeneren Muskelaufbau erzielen. Trainiert man auf Dauer auf einer Flachbank, bleiben bestimmte Muskelbereiche unterentwickelt, die man nur mit einer verstellbaren Hantelbank gezielt trainieren kann.

Schrägbank Drücken

Die wohl beliebteste Übung auf der Schrägbank ist das Schrägbank Drücken. Hierbei handelt es sich um das herkömmliche Bankdrücken in einem steileren Winkel. Man neigt die Hantelbank um ca. 45° und spricht bei der Übungsausführung somit vermehrt die oberen Muskelfasern an. Somit entwickelt sich die Brustmuskulatur gleichmäßiger. Man sieht bei gut trainierten Menschen häufig, dass sie eine sehr stark entwickelte untere Brust haben, der obere Anteil allerdings im Verhältnis zu klein ist. Mit vermehrtem Schrägbank Drücken könnte man dem entgegenwirken.

Hantelbank Kaufempfehlung grüner Haken

Aber mit einer Schrägbank kann man nicht nur Schrägbank Drücken ausführen, sondern noch viele andere Übungen, die einen steileren Winkel benötigen. Die sogenannten Seal Rows beispielsweise werden auf einer solchen Bank ausgeführt. Auch Schulterdrücken funktioniert nur auf einer solchen Bank, da diese hierfür einen fast rechten Winkel einnehmen muss, um die Schultermuskulatur wirklich trainieren zu können.

 

Schrägbank mit verstellbaren Sitzpolster

Eine verstellbare Rückenlehne sollte der Standard für jede Hantelbank Zuhause sein. Darüber hinaus empfehle ich noch eine Schrägbank mit verstellbaren Sitzpolster, um wirklich das volle Spektrum an Übungen abzudecken. Eine Hantelbank ohne verstellbares Sitzpolster ist zwar theoretisch denkbar, aber nicht wirklich praktikabel. Beim Schulterdrücken beispielsweise hat man keinen sicheren Stand, wenn das Sitzpolster nicht leicht nach oben geneigt ist. So läuft man Gefahr, durch das Gewicht der Hanteln vom Polster abzurutschen, was zu ernsthaften Verletzungen führen kann.

Achte also darauf, dass deine Schrägbank auch ein verstellbares Sitzpolster hat, damit du auch wirklich sicher trainieren kannst. Das Modell unten erfüllt alle aufgeführten Kriterien.

Fazit zur Schrägbank

Wer wirklich langfristig und ernsthaft Zuhause trainieren möchte, kommt um eine Schrägbank nicht herum. Sie bietet deutlich mehr Möglichkeiten und garantiert einen besseren Muskelaufbau. Auch der leichte Preisunterschied ist meiner Meinung nach kein gerechtfertigtes Argument, eine Flachbank zu kaufen. Gute Modelle gibt es bereits für um die 100€ – manchmal sogar günstiger. Ich habe dir unten eine Empfehlung verlinkt.

  • Du kannst den Winkel der Rückenlehne selber bestimmen
  • Du kannst viel mehr Übungen ausführen
  • Der Preisunterschied ist minimal